Sie sind hier: home - Archiv - Fotoausstellung und Dia-Show | Wed, 12-08-2020, 08:01

Fotoausstellung und Dia-Show

Das Lächeln der Natur

Der Fischenicher Heinz Meyer präsentiert von Freitag, 16. September bis einschließlich Sonntag, 18. September, im Martinusheim neben der Pfarrkirche St. Martinus, Hürth-Fischenich, die sehenswerte Fotoausstellung "Das Lächeln der Natur" mit wunderschönen, einmaligen Tier- und Landschaftsfotos aus Alaska und Yukon, Nepal, Neufundland, Norwegen und Patagonien. Die Öffnungszeiten der Fotoaustellung sind freitags und samstags von 17 - 22 Uhr, sonntags von 10 - 13 Uhr und von 15 - 17 Uhr.

Weil man soviele tolle Fotos gar nicht alle ausstellen kann, hat der Hobbyfotograf Heinz Meyer außerdem drei Dia-Shows vorbereitet: Freitag, 16. September, 20 Uhr: Alaska - Im Bannkreis des Nordens, Samstag, 17. September, 20 Uhr: Nepal - Im Reich der Götter, Sonntag, 18. September, 16 Uhr: Norwegen im Land der Mitternachtssonne. Die Dia-Shows dauern jeweils eine Stunde. Der Eintritt zur Fotoausstellung und bei den Dia-Shows ist frei. Veranstalter sind die Pfarrgemeinde St. Martinus und die KG Blau-Weiß Fischenich.

Der Elektriker Heinz Meyer startet alle paar Jahre zu mehrwöchigen Fernreisen, die ihn in die schönsten Gegenden der Erde geführt haben. Dort sah er aus nächster Nähe wilde Tiere, erlebte wunderschöne Sonnenuntergänge, staunte vor kristallklaren Seen, fuhr ganz alleine mit dem Kanu wochenlang über die schönsten Flüsse, vorbei an Forellen fangenden Bären, und campierte mutterseelenallein in der Wildnis. Das Sprichwort "Wenn einer einer Reise tut, dann kann er was erzählen", trifft daher ganz besonders zu.

Die Fotoausstellung und die Dia-Shows sind für Menschen von jung bis alt sehenswert. Die Termine wurden so gewählt, das man vor oder nach dem Wahlgang einen Abstecher zum Martinushaus machen und sich die Bilder und die Diashow ansehen kann.



Helmut Görtz