Sie sind hier: home - Archiv - Der Endspurt hat begonnen | Mon, 10-08-2020, 00:49

Der Endspurt hat begonnen

Musikfest in Fischenich kann starten

Die beiden alten Pavillons sind beinahe komplett abgebrochen, der Schulhof ist neu gepflastert. Das 36. Musikfest in Fischenich vom 27. bis 29. August auf dem Schulhof der kath. Grundschule Hürth-Fischenich kann starten. Bei den Vorbereitungen hat der Endspurt begonnen. Bereits am Donnerstag, den 25. August wird das über 1.000 m² große Festzelt aufgebaut.

Im vergangenen Jahr mußte das Musikfest wegen der Bauarbeiten an der Grundschule leider ausfallen. Zahlreiche langjährige Besucher können es daher in diesem Jahr kaum erwarten, bei guter Live-Musik, leckeren Grillspezialitäten und toller Stimmung endlich wieder ein richtig schönes und gemütliches Musikfest in Fischenich zu feiern.

Vorsitzender Manfred Schüller: "Erstmals wird beim Musikfest Gaffel-Kölsch ausgeschenkt - und das trotz freiem Eintritt an allen drei Tagen bei gewohnt sehr besucherfreundlichen Preisen."

Geboten werden bei freiem Eintritt 26 Stunden Live-Musik. Highlights sind die asiatische Prestigous Band, die bereits beim letzten Musikfest montagsabends mit den beliebtesten Popsongs begeistern konnte, die Musikfreunde Urfeld, die PGM-Bigband aus Mechernich in der Eifel, die Musikfreunde Roisdorf sowie die stimmmungsvolle Bigband "Blue Note", das große Blasorchester und das Jugendblasorchester des Veranstalters, der KG Blau-Weiß Fischenich.

Der Gottesdienst auf dem Schulhof wird eine Woche nach dem Weltjugendtag durch den Jugendchor Exodus gestaltet. Viele Gäste werden sich darüber freuen, dass in diesem Jahr wieder der "Große Zapfenstreich" aufgeführt wird.

Es hat sich herumgesprochen: In Fischenich wird noch so richtig gefeiert. Wir freuen uns daher auf Ihren Besuch beim 36. Musikfest in Fischenich!

Helmut Görtz