Sie sind hier: home - Archiv - Halbjahresversammlung im Schützenheim | Mon, 10-08-2020, 00:41

Halbjahresversammlung im Schützenheim

Bei der Halbjahresversammlung der KG Blau-Weiß Fischenich im Schützenheim wartete Vorsitzender Manfred Schüller mit erfreulichen Neuigkeiten auf. So kann der Familienabend Dank des Engagements der Dorfgemeinschaft am Samstag, den 4. Dezember, Beginn 20 Uhr, wieder im Saal Hülsenbusch, der guten Stube des Ortes, gefeiert werden. Bei dieser Veranstaltung mit Tanz, selbst gestalteten Einlagen der aktiven Gruppen, Ehrungen und einer Tombola treffen sich die Vereinsfamilie und Freunde der Gesellschaft zu einem gemütlichen Abend.

Das Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester und dem Jugendblasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich wird diesmal in der Pfarrkirche St. Katharina in Alt-Hürth am 4. Adventsonntag, den 19. Dezember, um 17 Uhr durchgeführt. Der Eintritt ist frei. Das Konzert mit vielen neuen weihnachtlichen und klassischen Werken findet wegen der defekten Kirchenheizung in der Fischenicher Pfarrkirche St. Martinus diesmal in Alt-Hürth statt. Die marode Heizung des Fischenicher Gotteshauses wird zur Zeit komplett erneuert.
Vorher haben ehrenamtliche Helfer Altäre, Orgel, Statuen, Bilder und alle Bänke in Folie eingepackt.

Wegen des Musikfestes in Fischenich im nächsten Jahr führt der Vorstand der KG Blau-Weiß Fischenich zur Zeit Erfolg versprechende Gespräche mit der Hürther Stadtverwaltung, um den Termin abzustimmen.

Begonnen haben auch bereits die Planungen für die Sitzung der KG zum Elften im Elften 2005, die voraussichtlich am 5. November 2005 möglichst wieder im großen Saal des Hauses Hülsenbusch stattfinden soll. Wegen der ungeklärten Saalfrage ist diese traditionsreiche Veranstaltung zum Auftakt der Karnevalssession in diesem Jahr ausgefallen.

2007 kann die KG Blau-Weiß Fischenich ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Sie zählt mit insgesamt rund 300 Mitgliedern und den aktiven Gruppen Senat, Blasorchester, Tanzcorps, Kinder- und Jugendtanzcorps sowie Jugendmusikschule zu den größeren Karnevalsvereinen im Rhein-Erft-Kreis.

Helmut Görtz