Sie sind hier: home - Archiv - Nachwuchs beim Blasorchester | Mon, 10-08-2020, 00:28

Nachwuchs beim Blasorchester

Aufgeregt war sie eigentlich nicht, als sie zum ersten Mal beim Blasorchester mitspielen durfte, gestand Fiona Kierdorf (11). Bei der letzten Probe hatte Dirigent Gerd Außem der aufgeweckten und sympathischen Klarinettenspielerin gesagt, das sie beim Platzkonzert anläßlich des 70-jährigen Bestehen der Dorfgemeinschaft Fischenich das „große“ Blasorchester der KG Blau-Weiß Fischenich verstärken könne.
Das ließ sich die junge Schülerin des Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hürth, die bereits seit über sechs Jahren in der Musikschule der KG Blau-Weiß Fischenich zunächst in der Elementarklasse Blockflöte und anschließend fast vier Jahre lang B-Klarinette spielen gelernt hat, nicht zwei mal sagen. Bereits seit mehreren Wochen hat Fiona bei den Großen mitgeprobt, bevor es nun ernst wurde. „Das hat Spaß gemacht“, strahlte sie nach dem zweistündigen Platzkonzert vor dem Schützenheim, und freut sich schon auf den nächsten Auftritt beim Festkommers des TVA Fischenich in der Hermülheimer Schützenhalle.

In der Musikschule der KG Blau-Weiß Fischenich können Jungen und Mädchen im Ort, zu familienfreundlichen Gebühren und ohne umständliche Formalitäten ein Instrument spielen lernen und mal so richtig auf die Pauke hauen oder sich die Flötentöne beibringen lassen.

Kinder ab 6 Jahren (1. Schuljahr) werden in der Elementarschule (Blockflöte) kindgerecht und spielend in die Welt der Musik eingeführt. Selber Musik machen ist toll und fördert Kreativität, Selbstbewußtsein und soziales Verhalten. Der Blockflötenunterricht findet 1 x wöchentlich als Einzelunterricht und nur in Ausnahmefällen als Gruppenunterricht statt. Dauer 45 Minuten, Gebühren 25 € monatlich.

Für Kinder ab dem 3./4. Schuljahr bietet die KG Blau-Weiß Fischenich neben bzw. nach dem Blockflötenunterricht kostengünstig Musikunterricht an sämtlichen Blasinstrumenten und Schlagzeug an. Der Unterricht findet 1 x wöchentlich als Einzelunterricht, in Ausnahmefällen als Gruppenunterricht statt. Dauer 45 Minuten, Gebühren 45 € monatlich.

Beratung, An- und Abmeldungen:
Dietmar Welter, 50354 Hürth, Lehnengasse 25, Telefon 0 22 33 / 4 10 15, E-mail d.welter@lvr.de.

An- und Abmeldungen sind jeweils zum Monatsbeginn bzw. Monatsende möglich. Deshalb haben die Eltern kein finanzielles Risiko durch lange Kündigungsfristen. Instrumente können (soweit vorrätig) gegen eine geringe Gebühr von monatlich 5 € ausgeliehen werden. Kostenloser Schnupperunterricht kann vereinbart werden.

Die KG Blau-Weiß Fischenich möchte Kindern und Jugendlichen die Freude an der Musik wecken und ihnen die Chance geben, ein Instrument zu erlernen. Die Beschäftigung mit der Musik trägt erheblich zur Entwicklung der Persönlichkeit bei. Es ist bekannt, das Kinder, die ein Instrument lernen und in einem Ensemble musizieren, nicht nur eine bessere soziale Kompetenz entwickeln, sondern auch insgesamt besser lernen.